Was ist der Krypto-Angst- und Gier-Index? Wie man davon profitiert

Man geht davon aus, dass Investitionsentscheidungen sowohl auf den traditionellen Märkten als auch auf den Märkten für kryptische Währungen meist von Emotionen gesteuert werden. So werden viele Händler auf dem Markt wahrscheinlich gierig werden, wenn es Aufwärtsbewegungen gibt, was meist die Angst vor Versäumnissen (FOMO) zur Folge hat, und würden ihre Krypto-Anlagen aus Angst vor Verlusten verkaufen, wenn der Markt rot wird.

Da die Emotionen der Marktteilnehmer bei den Preisaktionen digitaler Währungen eine Rolle spielen, ist der Krypto-Angst- und Gier-Index relevant geworden, um Investoren zu leiten, die eine beliebige Krypto-Währung wie Bitcoin in ihr Portfolio aufnehmen wollen, insbesondere beim Swing-Handel.

Was ist der Kryptofurcht- und Gier-Index?

Der Kryptofurcht- und Gier-Index ist eher ein Werkzeug, das bei der Analyse der Gefühle und Emotionen von Händlern und Investoren zu jeder Zeit auf dem Kryptowährungsmarkt verwendet wird. Konkret zeigt ein Bitcoin Angst- und Gier-Index-Tool den Investoren zu jedem Zeitpunkt die aktuelle Stimmung der BTC-Händler an.

Genau wie der Bitcoin Superstar Angst- und Gier-Index hätte jede andere Krypto-Währung angeblich ihren eigenen Index, da die Informationen für eine bestimmte Krypto-Währung kuratiert sind.

Der Bitcoin Angst- und Gier-Index wurde angeblich von Alternative.me entwickelt. Die digitale Währungsverfolgungsplattform kuratiert ihre Daten aus sechs verschiedenen Faktoren, darunter

  • Volatilität: Die Volatilität von Bitcoin macht 25 Prozent der gesamten für den Bitcoin Angst- und Gier-Index verwendeten Daten aus. Sie betrachtet jeden ungewöhnlichen Anstieg der Volatilität als einen Indikator für einen ängstlichen Markt.
  • Soziale Medien: Social-Media-Aktivitäten machen etwa 15 Prozent der gesamten Datenquelle aus. Eine ungewöhnlich hohe Interaktionsrate für Bitcoin-bezogene Beiträge auf verschiedenen Hashtags zeigt ein gewachsenes öffentliches Interesse für den Krypto und entspricht einem gierigen Marktverhalten.
  • Marktmomentum/Volumen: Das Marktvolumen ist eine weitere kritische Datenquelle für das Angst- und Gier-Index-Tool Bitcoin. Es macht 25 Prozent der gesamten Daten aus, und tägliche Steigerungen des Kaufvolumens in einem positiven Markt signalisieren laut Alternative.me einen gierigen/zu bullishen Markt.
  • Umfragen: Die Krypto-Tracking-Plattform kuratiert auch etwa 15 Prozent der Indexdaten von öffentlichen Meinungsforschungsplattformen. Obwohl dieser speziellen Quelle keine große Aufmerksamkeit geschenkt wird, vermittelt sie doch ein Bild der Stimmung der Krypto-Investoren.
  • Dominanz: Die Dominanz von Bitcoin macht 10 Prozent der Datenquellen aus. Ein Ansteigen der Bitcoin-Dominanz definiert ein steigendes Niveau der Gier, während das Schrumpfen der Bitcoin-Dominanz zu einem ängstlichen Markt führt.
  • Tendenzen: Die Plattform lieferte auch Google Trends-Daten für mehrere Suchanfragen, die sich auf Bitcoin beziehen. Mittlerweile macht dies nur noch 10 Prozent der gesamten Datenquelle aus, die für den Bitcoin Angst- und Gier-Index verwendet wird.

Wie der Bitcoin Angst- und Gier-Index funktioniert

Der Bitcoin Angst- und Gier-Index verwendet eine Skala von 0 – 100, um den emotionalen Zustand des Marktes zu vermitteln. Nach dem Sammeln von Gefühlen aus den oben genannten Faktoren werden die Daten in das Messgerät gepresst, wobei 0 – 49 einen ängstlichen Markt bedeutet, während 51 – 100 einen gierigen Markt bedeutet.

Bitcoin Gier- und Angst-Index

bitcoin02Grundsätzlich steigt das Niveau der Angst oder der Gier, die im Index repräsentiert wird, im Laufe der Zeit an, so dass der Indikator 0 eine „Extreme Furcht“ auf dem Krypto-Währungsmarkt anzeigt, während 100 „Extreme Gier“ anzeigt. In der Zwischenzeit bedeutet ein Indikator von 50 neutral, d.h. der Markt ist weder ängstlich noch gierig.

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, ist der Kryptofurcht- und Gier-Index für den Bitcoin-Markt am 1. Juni 2020 neutral, da der Indikator bei 50 liegt.

Der Kryptofurcht- und Gier-Index funktioniert ähnlich wie der von CNN Money für den Aktienmarkt entwickelte Index. Wie der Alternative.me-Index schöpft CNN Money seine Daten aus den sieben verschiedenen marktbezogenen Faktoren, zu denen Aktienkursmomentum, Aktienkursstärke, Safe Haven-Nachfrage, Aktienkursbreite, Junk-Bond-Nachfrage, Marktvolatilität und Put- und Call-Optionen gehören.

Ähnlich wie bei den traditionellen Märkten zielt die Grundidee des Kryptofurcht- und Gier-Index darauf ab, Investoren dabei zu helfen, den emotionalen Zustand des Kryptowährungsmarktes zu bestimmen; ob die Branchenakteure ängstlich oder zu gierig sind.

Wie man den Kryptofurcht- und Gier-Index verwendet

Bevor wir erörtern, wie man vom Kryptofurcht- und Gier-Index profitieren kann, sei auf einige aufschlussreiche Zitate – wenn auch von berühmten traditionellen Vermögensanlegern – hingewiesen, die sich auf den Kryptowährungsmarkt anwenden lassen.

Milliardärer Investor und Geschäftsmann, Warren Buffett

„Gelegentliche Ausbrüche dieser beiden super-ansteckenden Krankheiten, Angst und Gier werden in der Investment-Gemeinschaft für immer auftreten. Der Zeitpunkt dieser Epidemien wird unvorhersehbar sein. […] Und die durch sie hervorgerufenen Marktentgleisungen werden ebenso unvorhersehbar sein, sowohl was die Dauer als auch das Ausmaß betrifft.

„Investoren sollten daran denken, dass Aufregung und Ausgaben ihre Feinde sind. Und wenn sie darauf bestehen, ihre Beteiligung an Aktien zeitlich festlegen zu wollen, sollten sie versuchen, ängstlich zu sein, wenn andere gierig sind, und gierig nur, wenn andere ängstlich sind.

Amerikanisch-britischer Investor und Fondsmanager, John Templeton:

„Bullenmärkte werden aus Pessimismus geboren, wachsen aus Skepsis, reifen aus Optimismus und sterben aus Euphorie. […] Die Zeit des maximalen Pessimismus ist die beste Zeit, um zu kaufen, und die Zeit des maximalen Optimismus ist die beste Zeit, um zu verkaufen.

Was den Krypto-Währungsmarkt betrifft, so weist die extreme Angst auf dem Index darauf hin, dass Investoren oder Marktteilnehmer besorgt sind. Gleichzeitig zeigt der gierige Indikator tendenziell, dass sie zu optimistisch sind. Zum Beispiel, 0 – 49 auf dem Bitcoin-Index für Angst und Gier spiegelt einen ängstlichen Bitcoin-Markt wider, während 51 – 100 bedeutet, dass der Markt gierig ist.

In Übereinstimmung mit der Denkweise von Buffett und Templeton signalisiert extreme Angst eine Kaufgelegenheit. Im Gegensatz dazu deutet extreme Gier auf den Zeitpunkt des Ausverkaufs hin, da der Markt für eine Korrektur bereit ist. Es wird davon ausgegangen, dass zu viel Angst auf dem Markt möglicherweise die Preise der Krypto-Währung sinken lässt, wodurch der Preis für Käufe niedriger wird. Investoren bieten jedoch den Preis über seinen Wert hinaus an, wenn sie zu gierig werden, was plötzlich zu Korrekturen führen könnte.

Abschließende Gedanken

Nachdem erklärt wurde, wie der Bitcoin Angst- und Gier-Index zu verwenden ist, wird Händlern nicht empfohlen, sich bei finanziellen Entscheidungen ausschließlich auf die Ergebnisse des Indexes zu verlassen. Dies liegt daran, dass der Bitcoin Angst- und Gier-Index zu einem bestimmten Zeitpunkt die Ergebnisse verändern könnte, da die Krypto-Assets volatil sind.

Daher sollten Händler bei der Verwendung von Krypto-Angst- und Gier-Index-Tools zur Ermittlung des emotionalen Zustands des Bitcoin-Marktes ebenso die Verwendung technischer oder anderer kryptorelevanter Indikatoren in Betracht ziehen, um das Risiko des Verlusts ihres Geldes einzudämmen.

EOS-Preis folgt dem Aufwärtstrend in Richtung $2,570

EOS-Preis folgt dem Aufwärtstrend in Richtung $2,570

Als Bitcoin den absteigenden Kanal durchbrach und auf das Niveau von 9.200 $ stieg, folgte der EOS-Preis dem Trend von BTC und beobachtete am 27. Mai einen Aufwärtstrend. Die Kryptowährung stieg über das Niveau von 2,560 $, während sie innerhalb einer Tagesspanne von 2,555 $ – 2,572 $ gehandelt wurde.
1-Tag EOS-Preisanalyse (27. Mai)

 Krypto Währung bei Bitcoin Revolution handelt

Die EOS-Preislinie trat am 27. Mai nahe der 2.500 $-Marke auf den Chart. Die Krypto Währung bei Bitcoin Revolution handelt unter der 2,510 $-Marke bis nach 10:00 GMT, als EOS ein zinsbullisches Momentum beobachtete und sich über die 2,550 $-Marke bewegte.

Der EOS-Preis schwankt um die $2.600, als nächstes kommt das absteigende Dreiecksmuster?

EOS beobachtete ein Tageshoch von $2,572 nahe 17:30 MGZ, während es für den Rest des Tages zwischen $2,540 und $2,570 gehandelt wurde. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wurde EOS zu einem Preis von 2,564 US-Dollar gehandelt.

EOS: Technische Indikatoren

Die technischen Indikatoren des gleitenden Durchschnitts stiegen am 27. Mai allmählich in den Charts an. Die gleitenden Durchschnitte lagen zu Beginn des Tages unter dem Wert von $2,510, während sie nach 10:00 MGZ über den Wert von $2,550 sprangen, als die EOSUSD-Handelspaarung die Preis-Charts erklomm.

Der exponentiell gleitende 20-Tage-Durchschnitt (20EMA) und der gleitende 50-Tage-Durchschnitt (50MA) schwankten für den Rest des Handels zwischen dem Niveau von $2,550 und $2,570. Der 20EMA schloss bei $2,564, während der 50MA knapp unter dem 20EMA bei $2,563 schloss.

Der Relative Strength Index (RSI) hielt sich während des größten Teils seiner 24-Stunden-Skala über 50,00. Der RSI bewegte sich auf ein Hoch von 87,49, als die Krypto-Währung bei Bitcoin Revolution zinsbullisch wurde. Dies zeigt, dass EOS zu diesem Zeitpunkt kurzzeitig überkauft war. Der niedrigste Wert für den technischen Indikator lag bei 23,02. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der RSI für EOSUSD bei 52,42.

Goldkäfer kaufen besser Krypto-Aktien als manch einer gelgaubt hat

Im vergangenen Jahr haben die Aktien von vier großen Goldminenunternehmen im Durchschnitt dreimal so hohe Renditen wie physisches Gold erzielt, während die Bergbauunternehmen von Bitcoin tendenziell schlechter als Bitcoin Circuit abgeschnitten haben.

Laut einem Tweet eines Messari-Forschers vom 26. Mai haben Goldkäfer wie Peter Schiff einen Trick vermisst. Im vergangenen Jahr haben die Renditen der Aktien von Goldminenunternehmen die Renditen des tatsächlichen Goldes massiv übertroffen.

Fans von Bitcoin (BTC) können sich jedoch darauf verlassen, dass die Aktien von Bitcoin-Minengesellschaften dazu tendieren, die Renditen der echten Artikel zu unterschreiten.

Erfolgreich handeln auf Bitcoin Circuit

Liebe Gold? Eine Mine kaufen

Auf den ersten Blick scheint die Performance des Goldes in den letzten zwölf Monaten recht beeindruckend zu sein, mit Zuwächsen von fast 40%.

Das heißt, bis man die Aktien von Goldminengesellschaften wie Newmont, Franco-Nevada, Wheaton Precious Metals und Barrick betrachtet.

Diese vier Unternehmen haben im vergangenen Jahr im Durchschnitt fast 120% Rendite erzielt, wobei sie effektiv als gehebelte Position auf physisches Gold fungierten und dreimal so hohe Gewinne verzeichneten.

Lieben Sie Bitcoin? Bitcoin kaufen

Im Gegensatz dazu ist der Bitcoin-Preis im Vergleich zu vor einem Jahr um etwa 25 % gestiegen, obwohl er, wenn man nur die Zahlen seit Anfang 2020 betrachtet, Gold um das Zweifache übertrifft.

Die Aktien der Bitcoin-Bergbaugesellschaften haben sich jedoch nicht so gut entwickelt. Betrachtet man Riot, Canaan, Hut 8 und Hive, so hat nur Hut 8 in den letzten 12 Monaten positive Renditen erzielt, die in etwa den 25% von BTC entsprechen.

Die anderen drei Aktien fielen im Durchschnitt um jeweils mehr als 40 % und schnitten damit deutlich schlechter ab als Bitcoin.

Schlechte Nachrichten für Goldwanzen

Bei aller Evangelisation scheint es also, dass der Wunsch der Goldwanzen nach physischem Gold sie blind macht für das Potenzial von Investitionen in Goldminenunternehmen.

Und die Bitcoiners? Nun, sie könnten die Bitcoin jederzeit einpacken, sie zur Aufnahme eines DeFi-Kredits verwenden und diesen für Goldminenaktien ausgeben, wodurch sie sich sowohl fremdfinanzierten Goldgewinnen als auch BTC-Gewinnen aussetzen würden.

Das kann man mit einem Goldbarren nicht machen.

Chinese Lab Blockchain will den E-Commerce mit „Goldkette“ ankurbeln

 

Das Netzwerktechnologieunternehmen Jinwowo und der Ausschuss der China Mobile Blockchain Association hielten am 13. April eine Zeremonie ab, um sich an der Entwicklung des ersten „Blockkettenökologie- und E-Commerce“-Labors in Chongqing, China, zu beteiligen, so ein Nachrichtenbericht von Yuzhong.

Der digitale Yuan wird in Suzhou für ein Arbeiter-Subventionsprogramm getestet

Blockchain löste das Problem des Vertrauens. Jinwowo wird eine Blockkette namens „Goldkette“ entwickeln, um E-Commerce-Unternehmen bei der Lösung von Vertrauensproblemen und Lieferantenverantwortung zu unterstützen. Ziel ist es, die E-Commerce-Branche zuverlässiger zu machen. Der Bericht zitierte den Projektleiter von Jinwowo mit den Worten

„Das Labor wird die Anwendung der Blockkettentechnologie im Bereich des Bitcoin Era, einschließlich des grenzüberschreitenden E-Commerce, beschleunigen und eine neue Geschäftsökologie in der Kette mit einer tiefen Integration von Technologie und Industrie etablieren.

Crypto

China setzt ein Unternehmen auf die schwarze Liste, das den Export medizinischer Produkte in andere Länder blockiert
Forschung und Entwicklung werden der Schlüssel sein

Das Labor wird umfassende und innovative Forschung und Entwicklung darüber betreiben, wie die Blockkettentechnologie in den elektronischen Handel integriert werden kann. Es wird auch die Blockkettentechnologie in Bezug auf grünes Bauen, Industrialisierung, Ingenieurwesen, Innovation und Unternehmertum sowie den akademischen Austausch untersuchen.

Wie Cointelegraph bereits früher berichtete, hat die Koala-Import E-Commerce-Plattform des chinesischen Riesen Alibaba ein Blockketten-Verfolgungssystem eingeführt.

Netent Online Casino

Diese schwedische Online-Casino-Software sollte den Spielern in der Online-Wettwelt nur wenig bis gar keine Einführung benötigen. NetEnt wurde erstmals 1996 eingeführt und begann ursprünglich damit, ihre eigenen Online-Kasinos zu betreiben. In den frühen 2000er Jahren war man dazu übergegangen, ausschließlich Kasinospiele zu produzieren. Seit 2010 sind sie wieder in die Kasinobetreiber-Software sowie in die Entwicklung von Spielen zurückgekehrt. Heute betreiben sie mehr als 300 der besten Online-Casino-Sites im Internet.

Über Netz-Unterhaltungsspiele

The-latest-NetEnt-news-and-NetEnt-casino-slot-overview-fromNet Entertainment ist ein solches globales Ungetüm, dass sie neben Playtech (wenn auch hinter Microgaming) weithin als der gemeinsame zweite Softwareentwickler in der Online-Casinowelt angesehen werden. Einige würden argumentieren, dass sie die größten sind.

NetEnt produziert die besten Online-Spielautomaten, Spiele mit progressivem Jackpot, Tischspiele, Sofortgewinne und verfügt sogar über eine eigene Reihe von Live-Dealer-Spielen, die Spieler im ganzen Netz finden können. Alle ihre Spiele werden so entwickelt, dass sie mobilfreundlich sind und auf der NetEnt Touch-Plattform laufen.

Innerhalb ihrer Spielautomaten

Die Slots von Net Entertainment decken alles und jedes ab. Von Zeichentrickfilm- und kinderfreundlichen Spielen bis hin zu seriösen Markenspielautomaten und großen progressiven Jackpot-Titeln haben sie alles abgedeckt. NetEnt’s Mega Fortune-Automaten mit progressivem Jackpot haben in der Vergangenheit Gewinne in Höhe von £13 Millionen ausgezahlt, und auch der Hall of Gods-Titel von NetEnt ist wohlhabend und liefert selbst Gewinne in Höhe von £8 Millionen.

NetEnt-Spielautomaten können in den meisten Fällen zwischen 9 und 243 Gewinnlinien aufweisen. Die älteren Spiele erlauben in der Regel eine Änderung der Gewinnlinien, während die neueren Titel dies nicht zulassen. Walking wilds und die Cluster Payline Engine gelten als ihre Erfindungen, und sie waren der erste echte Spielautomatenhersteller, der die Möglichkeiten des mobilen Spielens erkannt hat. Die meisten NetEnt-Spiele verfügen über eine Vielzahl von Sonderfunktionen, sind billig zu bezahlen und verteilen anständige Preise über faire bis hohe RTP-Raten (Return to Player). Was die Themen betrifft – Sie sagen es, sie haben es geschafft.

NetzEnt-Spielmaschinen

Es wird für einen Spieler wahrscheinlich schwieriger sein, ein Online-Casino zu finden, das keine NetEnt-Spiele anbietet, als eines, das NetEnt-Spiele anbietet. Über 350 Casinos sind mit NetEntertainment-Slots ausgestattet, und der Anbieter betreibt sehr viele davon. Die meisten großen Casinos, die ihr Geld wert sind, werden Titel dieses Entwicklers anbieten, und die meisten werden fast die gesamte Sammlung von Spitzentiteln anbieten.

netent1

Die beste Netzunterhaltung, die es zu bieten hat

Es gibt viel zu viele Top-NetEnt-Slots, um zu sehr ins Detail zu gehen. Zum Besten, was dieser Anbieter zu bieten hat, gehören jedoch Wikinger, Märchenlegenden, Jumanji, Zwillingsdrehung, Tot oder lebendig, Jack und die Bohnenstange, Gonzos Suche, Jack Hammer, Sternenexplosion, EggOMatic, Blutsauger, Siegreich, Planet der Affen, Guns ‚N‘ Roses, Dracula und Spiñata Grande.

Coin Center ruft Krypto-Entwickler auf, die Freiheiten in der COVID-19-Ära zu schützen

Die gemeinnützige Kryptowährungsbefürwortergruppe Coin Center hat an die Gemeinschaft appelliert, technologiebasierte Antworten auf die COVID-19-Pandemie zu entwickeln, die die bürgerlichen Freiheiten und die Privatsphäre schützen.

In einem am 8. April veröffentlichten Beitrag gab Peter Van Valkenburgh, Forschungsdirektor des Zentrums, einen Überblick über die jüngsten Vorschläge der Zcash Foundation für Protokolle zur Rückverfolgung privater Kontakte sowie über die Fortschritte von Microsoft Research bei den dezentralen Identifikatoren.

„Es ist unsere Pflicht als Gemeinschaft von Technologen, wachsam gegenüber der Auferlegung von Rückverfolgungs- und Identitätstechnologien zu sein, die auf lange Sicht unsere Autonomie und Privatsphäre bei Bitcoin Profit gefährden könnten“, schrieb Van Valkenburgh.

Anmeldung bei Bitcoin Profit

Widerstand gegen staatliche Übergriffe

Coin Center warnt vor der Pandemie-Reaktion der chinesischen Behörden, die Daten über die Nutzer von Tencents WeChat und Alibabas WePay zur Verwendung bei der Kontaktverfolgung und dem Immunitätspass des Staates anfordern. Dieselbe Technologie, so heißt es, werde auch zur Überwachung des Verhaltens der Bürger und zur Eindämmung der Freiheiten von Dissidenten eingesetzt.

Während Südkorea, wie auch China, auf staatliches GPS-Tracking und Data Harvesting zurückgegriffen hat, das für alle Bürger obligatorisch ist, hat Singapur ein zentralisiertes Telefonverzeichnis verwendet und Bluetooth-Technologie zur Verfolgung von Bewegungen in Echtzeit implementiert.

Van Valkenburgh zieht eine scheinbar harte Linie zwischen vermutlich offenen Gesellschaften im Westen und den von ihm angeführten Beispielen in Asien. Dennoch sind in dieser Woche Informanten wie Edward Snowden eingeschritten, um vor einer schleichenden Überwachung nach einer Pandemie in den Vereinigten Staaten zu warnen, die die bestehenden Überreichweiten der Geheimdienste im Laufe der 2010er Jahre wahrscheinlich noch verstärken wird.

Fit für den Zweck

Im Gegensatz zu all diesen Ansätzen können Blockkettenprotokolle für die dezentralisierte und anonymisierte Ermittlung von Kontaktpersonen die Privatsphäre und Freiheiten gegenüber Regierungen oder Unternehmen schützen.

Die Zcash Foundation, die mit Projekten wie dem CEN-Protokoll (initiiert von CoEpi und Covid-Watch) und DP-3T zusammenarbeitet, ruft die Gemeinschaft auf, gemeinsam ein gemeinsames, offenes Protokoll für die privatsphärenerhaltende Kontaktverfolgung zu entwickeln, das auf Milliarden von Benutzergeräten eingesetzt werden könnte.

In der Zwischenzeit müsste ein dezentralisiertes Identitätsnachweis-System wesentlich komplexer sein als Systeme wie Bitcoin und könnte auf Dezentralisierte Identifikatoren als Blaupause für ein Passporting-Tool zurückgreifen, das eine sinnvolle Kontrolle für einzelne Benutzer bietet.

Cointelegraph hat vor kurzem über Blockchain-Plattformen wie MiPasa berichtet, die in Partnerschaft mit Oracle und Microsoft entwickelt wurden und deren Bemühungen sich darauf konzentrieren, den Mangel an integrierten, verifizierten Datenquellen für koordinierte Reaktionen auf COVID-19 zu beheben.

Neben dezentralisierten Identifikatoren hat das Blockchain-Sicherheitsunternehmen Hacera auch Werkzeuge zur Wahrung der Privatsphäre wie z.B. Beweise ohne jegliche Kenntnisse eingesetzt, um den Datenaustausch zwischen verschiedenen Einheiten zu ermöglichen, ohne sensible medizinische Informationen preiszugeben.

US Fed druckt 425 Mrd. $ für Neujahr – 3-fache Marktkapitalisierung von Bitcoin

Die Zentralbank der Vereinigten Staaten wird bis Mitte nächsten Monats mindestens 425 Milliarden Dollar an nicht vorhandenem Geld in die Wirtschaft investieren.

In einer Erklärung vom 11. Dezember bestätigte die US-Notenbank, dass sie zu den wichtigsten Stichtagen im neuen Jahreszeitraum so genannte Repurchase-Operationen (Repo-Operationen) durchführen würde.

Fed will 3x Bitcoin Marktkapitalisierung in Wochen „drucken“

Die Jahreszeit erforderte zusätzliche Sicherheiten für die Banken, die Fed-Forderungen, mit Bitcoin Evolution Geschäften, die dazu bestimmt waren, ihre täglichen Geschäfte zu unterstützen.

„Der Open Market Trading Desk (der Desk) der Federal Reserve Bank of New York hat den Zeitplan für Repurchase Agreement (Repo) Operationen für den monatlichen Zeitraum vom 13. Dezember 2019 bis 14. Januar 2020 veröffentlicht“, heißt es in der Erklärung.

Die Fed bestätigt dann:

„In Übereinstimmung mit der jüngsten FOMC-Richtlinie wird der Desk Repo-Geschäfte durchführen, um sicherzustellen, dass das Angebot an Reserven ausreichend bleibt, und um das Risiko eines Geldmarktdrucks gegen Jahresende zu mindern, der sich nachteilig auf die Umsetzung der Politik auswirken könnte.“

Repo-Angebote am 31. Dezember und 2. Januar werden 150 Milliarden Dollar betragen. Bis zum Stichtag des 14. Januar ist das Minimum, das die Fed erwartet, 425 Milliarden Dollar zu generieren.

bitcoin

Alles ist in Ordnung

Während solche Schritte üblich sind, geht es darum, riesige neue Liquidität zu beschaffen, die auf Null-Backing basiert – im Wesentlichen Geld drucken, ohne physisch Geld zu drucken.

Kritiker, insbesondere in Bitcoin (BTC)-Kreisen, betonen seit langem die Politik als Beispiel für das Versagen der Zentralbanken, Volkswirtschaften zu „verwalten“.

Das Argument bildet einen zentralen Grundsatz in Saifedean Ammous‘ populärem Buch „The Bitcoin Standard“, in dem er argumentiert, dass der Zusammenbruch von Nationen und Imperien auf den Zusammenbruch einer Währung zurückzuführen ist, die nicht frei von Manipulationen funktionieren darf.

Ähnliche Aufrufe zugunsten von Bitcoin tauchten im September während einer früheren Repo-Spitze auf.

In Bezug auf die jüngste Ankündigung der Fed bemerkte der Bitcoin-Fürsprecher, bekannt als Rhythm on Twitter, dass 425 Milliarden Dollar mehr als dreimal so groß sind wie die Marktkapitalisierung von Bitcoin.

„Aber es ist alles in Ordnung“, fasste er ironisch zusammen.

Wie Cointelegraph bereits berichtete, erreichte die Staatsverschuldung der USA im November 23 Billionen Dollar – rund 12 Millionen Dollar für jeden Bitcoin, der jemals existieren wird. Diese Zahl liegt jetzt bei 23,12 Billionen Dollar, so die Online-Monitoring-Ressource U.S. National Debt Clock.

Mike Novogratz betont, dass auch gewöhnliche Cryptosoft Investoren 2-3 Prozent ihres Portfolios in Kryptowährungen investieren sollten

BITCOIN-PREIS: SIE SOLLTEN „WIRKLICH NERVÖS“ SEIN, WENN BTC SO WEIT EINTAUCHT.

Der Hedgefonds-Titan Mike Novogratz schlug vor, dass die Anleger beginnen sollten, „richtig nervös“ zu werden, wenn der Bitcoin-Preis unter dieses Niveau fällt.

Mike Novogratz betont, dass auch gewöhnliche Investoren 2-3 Prozent ihres Portfolios in Kryptowährungen investieren sollten. Er warnt jedoch davor, dass sie „wirklich nervös“ werden sollten, wenn sie beobachten, dass der Bitcoin-Preis unter ein Schlüsselniveau fällt.

Bitcoin-Preis unter ein Cryptosoft Schlüsselniveau

Der Gründer von Galaxy Digital und langjährige Cryptosoft Stier sagte CNBC, dass er nie wieder eine Cryptosoft Bitmünze von unter 5.000 Dollar erwarten würde und wird immer ängstlicher werden, wenn sie unerwartet auf dieses Cryptosoft Niveau abzurutschen beginnt.

„Ich denke, wenn es unter $8.500 fällt, werde ich nervös. Wenn es unter 6.000 Dollar geht, werde ich richtig nervös“, sagte Novogratz.

Vielleicht hält er deshalb immer noch 7 Prozent seines Vermögens in physischem Gold, auch wenn andere Branchenschwergewichte wie Grayscale die Anleger bitten, Gold vollständig „fallen zu lassen“.

Wird #btc jemals wieder auf $5K zurückgehen? „Ich glaube nicht. Ich denke, wenn es unter $8.500 fällt, werde ich nervös. Wenn es unter 6.000 $ geht, werde ich richtig nervös“, sagt @Novogratz.

NOVOGRATZ WARNT VOR EINER KONSOLIDIERUNG DES KRYPTO-MARKTES

Die Aussage folgte eng einer leicht abweichenden Prognose von Novogratz Ende Juni. Der Milliardär hatte vorhergesagt, dass sich Bitcoin in einem Bereich konsolidieren würde, der durch 10.000 $-Tiefststände und 14.000 $-Hochstände definiert war.

Dennoch durchbrach die Kryptowährung jede Woche, nachdem Novogratz seine Prognose abgegeben hatte, das Niveau von 10.000 $. Bis Mitte Juli hatte sie ein Monatstief von 9.071 $ an der Coinbase in San Francisco festgestellt.

Doch nicht einmal ein Hedge-Fonds-Titan wie Novogratz hätte die negativen Katalysatoren vorhersehen können, die in den Wochen nach seiner Vorhersage Bitcoin geschlagen haben.

Der hasserfüllte Angriff von US-Präsident Donald Trump auf Bitcoin, gefolgt von Finanzminister Steven Mnuchins Behandlung der Kryptowährung als Bedrohung der nationalen Sicherheit, erschütterte eine anderweitig schwungvolle Marktstimmung.

Selbst wenn wir es wollten, konnten wir Bitcoin nicht verbieten

 

DER KONGRESS GIBT ZU, DASS ER BITCOIN NICHT VERBIETEN KANN?

US-Senator: Selbst wenn wir es wollten, konnten wir Bitcoin nicht verbieten.

Der US-Senator Mike Crapo (R-Idaho) gab zu, dass es schwierig oder unmöglich wäre, Bitcoin in den Vereinigten Staaten zu verbieten.

Andererseits lobte der Kongress gelegentlich Bitcoin, obwohl er Facebook gegrillt hatte, weil es sich getraut hatte, eine eigene Kryptowährung einzuführen.

Erst gestern gab Senator Mike Crapo (R-Idaho) zu, dass die US-Regierung das Bitcoin-Protokoll nicht stoppen konnte.

„Wenn die Vereinigten Staaten sich entscheiden sollten, und ich sage nicht, dass es das sollte, wenn die Vereinigten Staaten entschieden haben, dass wir nicht wollen, dass Kryptowährung in den Vereinigten Staaten stattfindet und versucht haben, sie zu verbieten, bin ich ziemlich zuversichtlich, dass wir das nicht schaffen können, weil dies eine globale Technologie, eine globale Innovation ist“, sagte er.

Novogratz seinerseits sagte, dass ein Verbot von Bitcoin nicht notwendig sei, solange es mit Gold und nicht mit dem mächtigen US-Dollar konkurriere.

„Ich weiß, dass Ihre Kunden und die Geldwäschebekämpfung hier in den USA und Europa streng durchgesetzt werden“, sagte er. „Die gute Nachricht ist, dass es viele institutionelle Akteure gibt, die in den Raum kommen, die den Zugang für glaubwürdige Akteure wesentlich erleichtern werden.“

Klicken Sie hier für eine Echtzeit-Bitcoin-Preisdiagramm.

So sichern Sie Ihren Computer

Ein Backup ist eine Kopie wichtiger Daten, die an einem anderen Ort gespeichert ist, so dass sie wiederhergestellt werden können, wenn sie gelöscht werden oder beschädigt werden. Abhängig davon, wie oft sich die Daten ändern, wie wertvoll sie sind und wie lange es dauert, sie zu sichern, bestimmt, wie oft eine Sicherung durchgeführt wird.

Beispielsweise kann ein Unternehmen mit Kundendatensätzen, die sich häufig ändern, seine Daten alle paar Stunden sichern. Hier erfahren Sie was ist ein backup und wie erstellen Sie eines. Noch sensiblere Daten wie Bankdatensätze können auf RAID-Laufwerken gespeichert werden, die zum Schutz der Daten auch bei Ausfall eines Laufwerks beitragen.

Heute gibt es Dutzende von verschiedenen Möglichkeiten, Ihre Informationen und Medien zu sichern, um Ihre Daten zu speichern. Beispielsweise sind CD-R, DVD-R, USB-Sticks, externe Laufwerke und in der Cloud einige der beliebtesten Orte, um Ihre Daten zu sichern.

was ist ein Backup

Warum sollte ich meine Daten sichern?

Ein Computer könnte jederzeit seine Arbeit einstellen und Daten auf einer Festplatte könnten beschädigt werden oder verloren gehen, wenn die Festplatte ausfällt. Wenn die Hardware oder der Computer nicht mehr funktioniert, können Daten auf dem Computer verloren gehen. Alle Dateien, die für Sie wichtig sind, sollten gesichert werden, um Datenverlust zu vermeiden und sicherzustellen, dass Sie diese Dateien bei Bedarf wiederherstellen können.

Computerverlust, Diebstahl, Naturkatastrophen und versehentliches Löschen sind nur einige der Möglichkeiten, wie Sie die Daten verlieren können, die Sie so lange erstellt und gespeichert haben. Die einzige Möglichkeit, sich auf das Unerwartete vorzubereiten, besteht darin, eine gute Backup-Strategie zu haben. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Computer zu sichern, und die Verwendung mehrerer Formen von Backups minimiert das Risiko, dass Sie Ihre wertvollen Dateien jemals verlieren.

Was ist ein Computer-Backup?

Die einfachste Definition eines Computer-Backups ist eine exakte Kopie. Im Falle von Computerdateien beziehen wir uns auf Kopien der Originaldateien, die Sie auf Ihrem Laptop, Desktop oder externen Laufwerk haben. Das Erstellen eines Backups von Originalinhalten bedeutet, dass diese Daten an zwei Stellen gespeichert werden, aber es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass sich diese beiden Stellen nicht auf demselben Gerätetyp befinden. Wenn Sie beispielsweise 3 Kopien eines Arbeitsdokuments auf Ihrem Computer haben und Ihr Computer abstürzt, verlieren Sie trotzdem alle drei. Dies macht die Sicherungsmethode und das Medium zu einer wichtigen Sache, die Sie bei Ihrer Backup-Strategie berücksichtigen sollten!

Kann ich Daumenlaufwerke für das Backup verwenden?

Technisch gesehen, ja. In den meisten Fällen ist ein einfacher USB-Stick (oder Flash-Laufwerk) der erste Weg, wie die meisten Menschen ihre Daten speichern. Daumenlaufwerke sind leicht zu transportieren, funktionieren mit den meisten Computern und sind relativ klein. Das macht sie zu einer hervorragenden Möglichkeit, kleine Datenmengen wie Präsentationen oder Arbeitsunterlagen zu speichern. Es ist auch einfach, sie an andere weiterzugeben, was sie ideal für gemeinsame Projekte macht.

Der Nachteil von USB-Sticks ist, dass sie normalerweise sehr klein und oft nicht sehr dicht sind (d.h. sie können nicht viele Daten speichern). Das macht sie aus verschiedenen Gründen problematisch. Wenn Ihr USB-Stick klein ist, ist es leicht zu verlieren. Wenn Sie Ihren USB-Stick verlieren, sind Sie nicht mehr gesichert! Nicht viel Speicherdichte zu haben, ist auch problematisch, da normalerweise ein USB-Stick nicht in der Lage ist, alle Daten, die sich auf Ihrem Computer befinden, zu speichern. Aus all diesen Gründen sind USB-Sticks keine ideale Lösung für die Sicherung Ihres Computers.

Schnelle und effektive Möglichkeiten zur Aktivierung des iPhone ohne Apple ID

Apple Aktivierungsschloss ist ein großartiger Sicherheitshack, der Ihre Daten schützt, falls Sie Ihr Handy verlieren. Wenn Sie Ihr iPhone verlieren oder es gestohlen wird, kann der Dieb es nicht ohne den Aktivierungssperrcode entsperren. Denn ohne die Apple ID ist es unmöglich, das iPhone zu aktivieren. Daher ist es wichtig, den richtigen Apple Idle zu kennen, um Ihr iPhone zu entsperren. Außerdem musst du sicherstellen, dass du dich immer an deinen Apple id und sein Passwort erinnerst.

Außerdem gibt es viele Fälle, in denen einige Benutzer das gebrauchte iPhone online gekauft haben, nur um festzustellen, dass es mit einer Apple ID verknüpft ist. Hier erfahren Sie wie Sie iphone aktivieren ohne itunes und wenn Sie ihre ID vergessen haben. Ohne die Apple ID und das Passwort kann das iPhone nicht aktiviert werden. Gibt es also eine Möglichkeit, das iPhone zu aktivieren?

Apple ID oder Passwort vergessen? Finden oder zurücksetzen

Wenn Sie Ihre Apple ID vergessen oder lange Zeit nicht benutzt haben, erinnern Sie sich möglicherweise nicht an das Passwort, was zur vorübergehenden Sperrung Ihrer Apple ID führen kann. Bevor Sie andere Möglichkeiten ausprobieren, können Sie zuerst den Apple Support um Hilfe bitten. Es gibt viele Leute, die mit diesem Problem konfrontiert sind, also hat Apple seine Lösung auf seiner offiziellen Webseite zur Verfügung gestellt, damit Sie sich nie der harten Situation stellen müssen, das iPhone ohne Apple ID zu aktivieren.

1. Du hast dein Apple ID Passwort vergessen? Zurücksetzen!
Falls du dein Apple ID Passwort vergessen hast, kannst du diese Schritte verwenden, um das iPhone ohne Apple ID zu aktivieren:

Schritt 1: Gehen Sie auf die Seite mit dem Apple ID-Konto: appleid.apple.com.
Schritt 2: Klicken Sie auf „Apple ID oder Passwort vergessen“.
Schritt 3: Geben Sie Ihre Apple ID ein, um loszulegen.
Schritt 4: Geben Sie die Telefonnummer ein, die Sie bei der Erstellung der Apple ID angegeben haben.
Schritt 5: Sie erhalten einen Bestätigungstext oder Anruf auf Ihrem Handy. Befolgen Sie einfach die Anweisungen, um das Zurücksetzen Ihres Apple ID Passworts abzuschließen.

das iPhone ohne Apple ID aktivieren

Mit diesen Hacks kannst du dein iPhone mit der Apple ID und dem Passwort aktivieren.

2. Du hast deine Apple ID vergessen? Finden Sie es!
So finden Sie die Apple ID: Falls Sie sich nicht mehr an Ihre Apple ID erinnern, führen Sie diese Schritte aus:

Schritt 1: Gehen Sie zur Seite mit dem Apple ID-Konto: appleid.apple.com
Schritt 2: Klicken Sie auf den Link „Apple ID oder Passwort vergessen“.
Schritt 3: Wenn Sie nach der Apple ID gefragt werden, klicken Sie auf Look it up.
Schritt 4: Geben Sie Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse ein und beantworten Sie die Sicherheitsfragen, wenn Sie bei der Erstellung der Apple ID eingerichtet haben.
Schritt 5: Eine Bestätigungs-E-Mail wird an Ihre E-Mail-ID gesendet. Klicken Sie auf den angegebenen Link und holen Sie sich Ihre Apple ID und ein neues Passwort, um sich anzumelden.

Wenn Sie Ihre Apple ID auf dieser Website nicht zurücksetzen können, dann rufen Sie einfach Apple an. Wenn Sie sie davon überzeugen können, dass Sie der Eigentümer sind, indem Sie einen Nachweis, wie z.B. eine Quittung, erbringen, können sie Ihnen vielleicht helfen.

 

Bitten Sie den Vorbesitzer, die Aktivierungssperre aus der Ferne zu entfernen

Nicht jeder von uns kann ein brandneues iPhone kaufen, also suchen wir nach Leuten, die es zu einem vergleichsweise niedrigen Preis verkaufen. Das Problem mit solchen iPhones oder iPads ist, dass der Besitzer sie an den Händler verkauft, ohne seine Apple-ID zu löschen, was zu einer Aktivierungssperre führt. Stellen Sie sicher, dass der vorherige Benutzer die ID und das Passwort löscht, damit Sie das iPhone ohne Apple ID aktivieren können. Dazu können Sie dem vorherigen Benutzer erlauben, die Aktivierungssperre in der iCloud aufzuheben.

Hier ist das Video-Tutorial, dem der Vorbesitzer folgen kann:

Schritt 1: Gehen Sie zu icloud.com und melden Sie sich mit der Apple ID und dem Passwort an.
Schritt 2: Klicken Sie auf „iPhone finden“.
Schritt 3: Klicken Sie auf „Alle Geräte“, hier sehen Sie die Geräte, die dieser Apple ID zugeordnet sind.
Schritt 4: Klicken Sie auf das iPhone und dann auf Vom Konto entfernen.
Schritt 5: Dadurch wird die Aktivierungssperre gelöscht und Sie können das iPhone ohne Passwort und Apple-ID aktivieren.

Apple ID vom iPhone ohne Passwort entfernen

Sie können die oben genannten Methoden verwenden, um ein iPhone zu aktivieren, aber wenn es ein iPhone von einem anderen Benutzer ist, werden alle seine Daten immer noch tief im Speicher Ihres Handys gespeichert. Wenn Sie Ihr Telefon vollständig wiederherstellen und die alte Apple ID löschen möchten, können Sie ein Produkt wie iMyFone LockWiper verwenden. Mit iMyFone LockWiper können Sie die Apple ID entfernen und Ihre eigene Apple ID eingeben oder erstellen.

Hier ist, was Sie mit LockWiper machen können:

 

Entfernen Sie mit wenigen Handgriffen jede Apple ID vom iPhone ohne Passwort.
Ermöglicht es Ihnen, eine alte Apple ID zu entfernen und eine neue zu erstellen.
Hilft Ihnen, das Konto und die Daten des Vorbesitzers zu löschen.
Unterstützt auch das Entsperren von 4- oder 6-stelligem Passwort, Gesichts-ID oder Touch-ID.
Kompatibel mit allen iOS-Versionen